Geschichte

Ein Blick zurück…

Die aussergewöhnliche Geschichte des Unternehmens begann 1978 mit der Eröffnung eines Sportgeschäftes in Ilanz. Doch der Weg vom Hirtenjungen zum Geschäftsführer war lang und oft beschwerlich.

In den Jahren vor der Gründung von Foppa Sport hatte Marcus Menzli gerade den glücklichen Sprung in der Vertretung der Skimarke K2 geschafft. Vorher hatte er sich in verschiedenen Berufen versucht. Marcus arbeitete als Schuhputzer, Tellerwäscher und Concierge in Hotels im In- und Ausland. Er war Telefonist, Taxifahrer und Fremdenführer in Städten, die er selber kaum kannte. Seine Passion galt aber immer dem Schneesport. Er absolvierte die Ausbildung zum Skilehrer in Flims. Ein Jahr verbrachte er sogar in Amerika als Skilehrer.

Eine schulische Ausbildung konnte sich Marcus‘ Familie für ihn nicht leisten. Es war das Leben, das ihm die Lektionen erteilte. Trotzdem entschied sich Marcus, zusammen mit Duri Foppa den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen. Duri Foppa war ein Skilehrer-Kollege, den Marcus in Laax kennengelernt hatte. Er war derjenige, der die fundierte schulische Ausbildung mit sich brachte.

Marcus steckte viel Arbeit und Zeit in das Projekt Foppa Sport/Menzli Sport. Dabei galt es auch die Familie unter denselben Hut zu bringen. Im Jahre 1982 heiratete er Flurina Coray und der Nachwuchs liess nicht lange auf sich warten. 1983 wurde der älteste Sohn Gian Marco geboren, zwei Jahre später Mattias und 1988 die Tochter Silvana.

Die Jahre des Aufbaus waren hektisch und intensiv. Sie haben aber Früchte getragen.

Trotzdem ist es nicht die Anzahl von Filialen und Servicestationen allein, die den Erfolg des Sportgeschäftes ausmachen. Auch Merkmale wie Individualität, Aufrichtigkeit und Freundlichkeit zeichnen ein erfolgreiches Unternehmen aus. Es ist die Balance zwischen Geschäft und Familie, die Marcus stets zu wahren und es ist die vielfältige Lebenserfahrung, die er zu nutzen wusste.

Chronologie

1978 Eröffnung Foppa Sport in Ilanz 1996 Eröffnung Servicestation in Vals
1981 Eröffnung Filiale in Laax Dorf 2003 Eröffnung Servicestation in Meierhof
1984 Eröffnung Servicestation in Valata 2004 Übernahme Foppa Sport in Laax Dorf
1985 Eröffnung Servicestation in Vella 2006 Eröffnung Golfshop in Brigels
1988 Eröffnung Servicestation in Vuorz 2009 Eröffnung Filiale Disentis
1992 Gründung Foppa Sport in Laax Dorf unter Duri Foppa Gründung Menzli Sport in Ilanz unter Marcus Menzli 2011 Geschäftsübergabe an die beiden Söhne Gian Marco und Mattias
1994 Eröffnung Servicestation Alp Dado 2015 Eröffnung Partnergeschäft Intersport Pradas in Breil/Brigels